„Immer mehr Menschen stellen sich und ihre berufliche Laufbahn in Frage. Das BANI-Modell kann hier Orientierungshilfe sein, um Sicherheit zu gewinnen.“ –  Janina Gerig, INQUA Karriere-Coach in Berlin

Für die meisten Menschen ist eine Phase der beruflichen Neuorientierung eine große Herausforderung. Sie stellen sich Fragen wie: „Was kann ich gut?“ oder „Was macht mir Freude?“ oder „Wo möchte ich als Nächstes hin?“ In einer zunehmend komplexen Arbeitswelt, die von Veränderungen geprägt ist und immer mehr Optionen bereithält, kann aus dieser Herausforderung schnell eine Überforderung werden. INQUA Karriere-Coach und Host Johannes Junker spricht in der neuen Folge von COACHGEFLÜSTER mit seiner Kollegin Janina Gerig darüber, wie das BANI-Modell in solch einer Phase Orientierung geben kann.

Ideen und Lösungsansätze für die berufliche Neuorientierung

„In meinem beruflichen und privaten Umfeld erlebe ich immer mehr, dass Menschen sich als Person infrage stellen und auch ihre berufliche Laufbahn in Zweifel ziehen”, sagt Janina Gerig. „Gleichzeitig macht sich – auch aufgrund der aktuellen Krisen in der Welt – eine Unsicherheit breit und es zeigt sich Orientierungslosigkeit.” In so einer komplexen Lage kann das BANI-Modell Menschen dabei unterstützen, die eigene Situation genau zu beschreiben und zu erfassen, um sich dann bei der Lösungsfindung wie an einem Leitfaden daran entlangzuarbeiten.

Komplizierte, unsichere Arbeitswelt – Entspannung und Denkimpulse

BANI – das steht für Brittleness (Brüchigkeit), Anxiety (Ängstlichkeit), Non-Linearity (Nicht-Linearität) und Incomprehensibility (Unverständlichkeit). Mit dem Modell wird versucht, den Wandel, in dem wir uns befinden, in Worte zu fassen und damit greifbar und händelbar zu machen. BANI lässt sich sowohl auf Unternehmen als auch auf uns als Individuen anwenden. Im Podcast zeigen Janina und Johannes, dass wir mit unserem Gefühl der Unsicherheit und Zerbrechlichkeit nicht allein sind. Schritt für Schritt erklären sie, wie wir mit Hilfe des BANI-Modells aus der Orientierungslosigkeit wieder ins Handeln kommen und neuen Mut zur Veränderung fassen können. Lauschen Sie rein und holen Sie sich ein Gefühl der Entspannung sowie jede Menge wertvoller Inspiration. Viel Spaß!

Über den Autor:

Johannes Junker

Johannes Junker ist systemischer Coach, kreativer Prozessbegleiter und Head of Communications am INQUA-Institut. Als Host des INQUA Karriere-Coaching-Podcasts COACHGEFLÜSTER spricht er regelmäßig mit Expert:innen zu Themen rund um die berufliche Neuorientierung und gibt Tipps für Vorstellungsgespräche, Bewerbung und die persönliche Weiterentwicklung.

Weitere Links zum Thema: 

Akronyme gegen das Chaos: Wie praxistauglich sind VUCA und BANI? – Artikel der Hochschule für Wirtschaft Zürich

Facing the Age of Chaos – Artikel (engl.) von Jamais Cascio, Autor und Futurist

COACHGEFLÜSTER-Folgen:

Einfache Schritte zu Resilienz und Achtsamkeit am Arbeitsplatz – mit INQUA Jobcoach Ann Hillert

Beruflich verändern – So gelingt’s – mit INQUA Jobcoach Gaby Benjes

Mein Weg zum neuen Job: Netzwerken mit Wow-Effekt – mit INQUA Klientin Anna Baczkowska

Blogartikel:

Prokrastination bei Angst vor Jobwechsel und Bewerbungen

Hochstapler-Syndrom – Selbstzweifel im Beruf und auf Jobsuche überwinden

Persönliche Ressourcen erkennen und stärken – Der Ressourcenbaum als Coaching-Methode

Jetzt online zum Coaching anmelden!

Egal, ob Sie direkt mit dem Coaching durchstarten oder zuerst Ihre:n Coach kennenlernen möchten: Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum Karriere-Coaching an!

Letzte Beiträge

Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche nutzen: 5 hilfreiche KI-Tools im Fokus

Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche nutzen: 5 hilfreiche KI-Tools im Fokus

Kann Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche sinnvoll eingesetzt werden? Inwiefern lässt sich Künstliche Intelligenz für das Verfassen von Bewerbungen nutzen? Wir haben fünf bekannte KI-Tools unter die Lupe genommen und untersucht, für welche konkreten Einsatzmöglichkeiten im Bewerbungsprozess sie sich besonders gut eignen.

Warum Journaling und Coaching so gut zusammenpassen

Warum Journaling und Coaching so gut zusammenpassen

Was hat das Schreiben für sich selbst mit Coaching gemeinsam? Und wie ergänzt sich beides? In unserem Podcast spricht Host Johannes Junker mit der Schreibberaterin und INQUA Analystin Andrea Heckert. Andrea stellt eine 7-Minuten-Schreibübung vor, die Ihnen hilft, neue Ideen für Ihre berufliche Neuorientierung zu finden.

BANI-Welt – 6 Tipps, wie Sie den Jobwechsel in einer komplexen Arbeitswelt meistern

BANI-Welt – 6 Tipps, wie Sie den Jobwechsel in einer komplexen Arbeitswelt meistern

Die moderne Arbeitswelt – oder auch BANI-Welt – hält für Menschen, die einen neuen Job suchen oder sich beruflich neuorientieren, zahlreiche Herausforderungen und Unsicherheiten bereit. Wie Sie diesen souverän begegnen und dadurch Ihr Jobwechsel gelingt, erfahren Sie in diesem Artikel.