Marktführer im Akademiker-Coaching bietet auf Jobmesse CV-Check und Schnupper-Coachings an.

In diesem Jahr ist das Berliner INQUA-Institut für Coaching Kooperationspartner bei den Karrieretagen. Fach- und Führungskräfte, Quer-, Neu- und Wiedersteigende können auf der Jobmesse am 9. März in Bremen und am 10. März in Berlin die INQUA Coaches persönlich kennenlernen: beim Lebenslauf-Check oder einem Schnupper-Coaching, am Messestand oder bei dem Vortrag „Berufliche Neuorientierung und wie sie gelingt“. Weitere Karrieretage finden in Köln, München, Dresden, Essen und Frankfurt statt. Die Termine gibt es auf der INQUA Event-Seite.

INQUA ist deutschlandweit Marktführer im Job-Coaching für Akademiker:innen, Fach- und Führungskräfte und arbeitet biografieorientiert nach wissenschaftlich fundierten Methoden. Die neue AVGS-geförderte Maßnahme „INQUA Karriere-Coaching mit High Profiling® Hybrid“ wurde erweitert und im Januar von der DEKRA zertifiziert. Sie unterstützt Arbeitssuchende an 27 Standorten deutschlandweit bei der beruflichen Orientierung.

Das INQUA-Institut expandiert kontinuierlich, zuletzt mit fünf neuen Standorten in Wuppertal, Essen, Tübingen, Kiel und Neuss. Der Expert:innen-Pool verfügt nun über 100 Coaches und 70 Analyst:innen. Sie werden alle an der institutseigenen INQUA-Akademie ausgebildet, zertifiziert und laufend weitergebildet.

Seit 2022 gibt es das INQUA Karriere-Coaching auch auf Englisch. Im Rahmen von Online-Coachings und appbasierten Programmen vermittelt das INQUA-Institut seinen Coachees digitale Kompetenzen.

Über INQUA

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung zählt INQUA inzwischen über 7.500 Teilnehmende. Im vergangenen Jahr haben 1.665 Kund:innen ein INQUA Karriere-Coaching absolviert und dabei die eigens entwickelten systemischen Methoden Kompetenzprofil High Profiling® und Ressourcenorientierte Genogrammarbeit durchlaufen. Der Prüfdienst der Bundesagentur für Arbeit bewertet das Angebot mit 98 von 100 Punkten. Laut einer internen Studie haben sechs Monate nach Prozessabschluss 80 Prozent der INQUA Coachees einen neuen Job. Die Weiterempfehlungsquote liegt bei 95 Prozent.

Bei Vorlage eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) kann das INQUA Coaching zu 100 Prozent von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter finanziert werden. Auch ist eine Kostenübernahme durch den REHA-Träger, den Berufsförderungsdienst (BFD) oder durch den aktuellen Arbeitgeber im Rahmen einer Outplacement-Maßnahme möglich. Ferner bietet das INQUA-Institut Privatkund:innen spezielle Coaching-Pakete zur beruflichen Neuorientierung an.

Möchten auch Sie sich beruflich neu orientieren?

Füllen Sie unsere unverbindliche Anmeldung aus und starten Sie schon bald mit dem INQUA Karriere-Coaching.

Ansprechpartner:

INQUA Coaching GmbH & Co. KG

Johannes Junker, Head of Communications

Tel.: 030 20092215

Mail-Adresse: presse@inqua-institut.de

Letzte Beiträge

Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche nutzen: 5 hilfreiche KI-Tools im Fokus

Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche nutzen: 5 hilfreiche KI-Tools im Fokus

Kann Künstliche Intelligenz bei der Jobsuche sinnvoll eingesetzt werden? Inwiefern lässt sich Künstliche Intelligenz für das Verfassen von Bewerbungen nutzen? Wir haben fünf bekannte KI-Tools unter die Lupe genommen und untersucht, für welche konkreten Einsatzmöglichkeiten im Bewerbungsprozess sie sich besonders gut eignen.

Warum Journaling und Coaching so gut zusammenpassen

Warum Journaling und Coaching so gut zusammenpassen

Was hat das Schreiben für sich selbst mit Coaching gemeinsam? Und wie ergänzt sich beides? In unserem Podcast spricht Host Johannes Junker mit der Schreibberaterin und INQUA Analystin Andrea Heckert. Andrea stellt eine 7-Minuten-Schreibübung vor, die Ihnen hilft, neue Ideen für Ihre berufliche Neuorientierung zu finden.

BANI-Welt – 6 Tipps, wie Sie den Jobwechsel in einer komplexen Arbeitswelt meistern

BANI-Welt – 6 Tipps, wie Sie den Jobwechsel in einer komplexen Arbeitswelt meistern

Die moderne Arbeitswelt – oder auch BANI-Welt – hält für Menschen, die einen neuen Job suchen oder sich beruflich neuorientieren, zahlreiche Herausforderungen und Unsicherheiten bereit. Wie Sie diesen souverän begegnen und dadurch Ihr Jobwechsel gelingt, erfahren Sie in diesem Artikel.