In dieser COACHGEFLÜSTER-Folge ist Janina Gerig zu Gast. Sie ist unter anderem diplomierte Soziologin, freie Musikerin und arbeitet als INQUA Job-Coach am Standort Berlin mit Fokus auf Karriere und moderne Arbeitswelt. Johannes Junker, Head of Communications am INQUA-Institut und Gastgeber des Podcasts, macht Janina kurzerhand zu seiner Co-Moderatorin. Gemeinsam beantworten die beiden häufig gestellte Fragen, die Coaching-Interessierte an das INQUA-Institut richten.

So wollen zum Beispiel viele Menschen wissen, was ein gutes Coaching ausmacht. Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn ähnlich wie im Journalismus gleicht das Bemühen, Qualität im Coaching definieren zu wollen, dem „Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln“ (Russ-Mohl), weil ein Coaching eine absolut individuelle Angelegenheit ist. Trotzdem gelingt es Janina und Johannes, Kriterien zu definieren, die Coachees eine Orientierung für ihr eigenes Coaching geben können. Auch die Frage nach der:dem passenden Coach und danach, wo sie:er zu finden ist, wird beantwortet.

Sollte mein:e Coach aus derselben Branche kommen wie ich? Woran merke ich überhaupt, dass ich ein Coaching brauche – und wann brauche ich eher eine Therapie? Und wie setze ich mir die richtigen Ziele? Neben Antworten auf diese Fragen liefern Janina und Johannes ganz konkrete Tipps, die sie wie auf einem Büfett anbieten: Man kann sich das herunternehmen, was einem schmeckt – und den Rest einfach liegen lassen.

Mehr FAQ und Tipps gibt es am 20. Dezember in unserem Weihnachtsspecial, einer weiteren Folge mit Janina Gerig. Darin geht es um die großen Fragen zum Jahreswechsel, etwa wie Sie am besten Ihre Vorsätze für 2022 formulieren. Viel Freude beim Hören!

COACHGEFLÜSTER im Abo

Sie wollen keine Folge verpassen? Dann abonnieren Sie COACHGEFLÜSTER! Sie finden unseren Podcast auf Spotify, Amazon Music, Google Podcasts, Apple Podcasts und bei YouTube.

Shownotes:

Podcast-Folge: „Was ein gutes Coaching ausmacht“

Blog-Beitrag: „Wie finde ich den richtigen Coach?“

Ziele nach der SMART-Methode

Blog-Beitrag: „Ressourcenorientiert: Das Genogramm im Karriere-Coaching“

Über den Host:

Johannes Junker I Head of Coaching bei INQUA

Johannes Junker ist systemischer Coach, kreativer Prozessbegleiter und Head of Communications am INQUA-Institut. Als Host des INQUA Karriere-Coaching-Podcasts COACHGEFLÜSTER spricht er regelmäßig mit Expert:innen zu Themen rund um die berufliche Neuorientierung und gibt Tipps für Vorstellungsgespräche, Bewerbung und die persönliche Weiterentwicklung.

Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen rund um die Förderung des INQUA Karriere-Coachings durch AVGS.

Letzte Beiträge

Souverän zum neuen Job: 10 Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch

Souverän zum neuen Job: 10 Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch

Vom Bewerbungsgespräch zum Traumjob: 10 bewährte Tipps für Sicherheit und Souveränität. Erfahren Sie, wie Sie sich gründlich vorbereiten, Ihre Selbstpräsentation perfektionieren und Ihre Motivation überzeugend darlegen. Diese Tipps unterstützen Sie bei den Herausforderungen Ihres nächsten Bewerbungsgesprächs.

Wie Ihre soziale Herkunft Ihren Berufsweg prägt

Wie Ihre soziale Herkunft Ihren Berufsweg prägt

Die soziale Herkunft und von der Familie vermittelte Werte und Glaubenssätze beeinflussen unseren Berufsweg. INQUA Coach Christine Yildirim spricht im Podcast darüber, wie die Genogrammarbeit im Coaching unbewusste Prägungen und Ressourcen sichtbar macht und welche Chancen sich daraus für unser Berufsleben ergeben.

Assessment-Center Übungen: In 7 Tagen fit für Ihren Erfolg

Assessment-Center Übungen: In 7 Tagen fit für Ihren Erfolg

Eine Einladung zu einem Assessment-Center ist die Eintrittskarte in Runde zwei des Bewerbungsprozesses. Verständlich, dass Sie hier glänzen möchten. Wir haben Assessment-Center Übungen für Sie zusammengestellt und zeigen Ihnen, wie Sie sich innerhalb von sieben Tagen perfekt auf ein AC vorbereiten können.