Beiträge

Mein Aha-Moment im INQUA Coaching – Unsere Kundin Stefanie Fröhlich berichtet

„Ich fand diesen Aspekt meiner Persönlichkeit immer negativ, doch ich lernte: Es ist meine Stärke, direkt und anspruchsvoll zu sein!“

Plötzlich steht sie vor einem klaren Bild ihrer selbst und ihrer Stärken: Unsere Kundin Stefanie Fröhlich entdeckt im INQUA Karriere-Coaching, dass es durchaus viele Berufsbilder gibt, die ihr Spaß machen könnten und gleichzeitig all ihre Fähigkeiten „verheiraten“. Dies gibt ihr einen emotionalen Schub und sie geht mit Elan und Motivation in den weiteren Coaching-Prozess.

Hier erlebt sie den nächsten, für sie weltbewegenden Aha-Effekt: Eine vermeintliche Schwäche im Umgang mit Kolleg*innen entpuppt sich als Führungspotenzial. Erfahren Sie im Video, wie Stefanie Fröhlich die Begleitung ihres Coachs als Hilfe zur Selbsthilfe erlebt, den eigenen Weg zu finden.

Hier geht´s zum Video auf YouTube …

Weiterlesen

Frau im Online-Coaching am Laptop, lachend mit Kopfhörern

Online-Coaching auf Erfolgskurs – Karriere-Coaches berichten aus der Praxis

INQUA Online-Coaching punktet als „flexibles Format mit Trainingseffekt“

Online-Coaching ist mehr als ein flexibles Ausweich-Format in Krisenzeiten. Immer mehr Kund*innen, die sich in den vergangenen Wochen für unser zertifiziertes Online-Angebot entschieden haben, schätzen die Video-Live-Sitzungen für ihre einzigartigen Vorteile und Stärken. Auch unsere Coaches sind der Meinung, dass das INQUA Online-Coaching gleichberechtigt zur Präsenz-Variante zu sehen ist und einen ganz eigenen, reichhaltigen Mehrwert bietet. Hier berichten sie von ihren Erfahrungen in der Praxis, von Aha-Momenten und wie ihre Klient*innen die besonderen Potenziale und Stärken des Formats für sich nutzen konnten.

Weiterlesen

Experten-Gespräch: Karriere-Coaching in Corona-Zeiten

„Online-Coaching hat eine enorme Reichhaltigkeit in der Kommunikation.“

Macht ein Karriere-Coaching mitten in der Krise Sinn und welchen Mehrwert liefert ein Video-Live-Coaching? INQUA Geschäftsführer Johannes Gramß erörtert im Gespräch mit Coaches aus unserem Pool, wieso gerade jetzt die Zeit günstig ist, um herauszufinden, wer wir sind, was wir wollen und was wir können.

Erfahren Sie alles über das besondere Potenzial unseres Online-Formats und wie Sie – unterstützt vom Profi – den Stillstand für Ihre berufliche Neuausrichtung nutzen können, um sich gelassen auf einen veränderten Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Hier geht´s zum Video auf YouTube …

Weiterlesen

Ordentlicher Schreibtisch im Homeoffice

Ihr Leitfaden durch die Corona-Krise – Tipps für einen neuen Alltag

Betrachten Sie den Stillstand als Chance zur Erneuerung!

Die aktuelle Corona-Pandemie birgt wie jede Krise viele Unsicherheiten, eröffnet aber auch Chancen. Es gibt Lichtblicke und Strategien, um die neuen Herausforderungen zu meistern. Wenn Wirtschaft und Arbeitsmarkt leiden und Sie nach wie vor weitgehend an Ihr Zuhause gebunden sind, können Sie die digitalen Wege nutzen, um Ihre Karriere langfristig zu sichern und zu fördern. Ob Sie im Homeoffice arbeiten oder auf Jobsuche sind – stellen Sie dabei unbedingt eine „Work-Crisis-Life-Balance“ her. Wir haben für Sie in diesem Leitfaden die Top-Tipps, wie Sie im veränderten Alltag gut für sich und Ihr Berufsleben (vor)sorgen können:

Weiterlesen

INQUA Online-Coaching – So funktioniert’s

Erleben Sie unser Live-Coaching an Ihrem Lieblingsplatz zu Hause!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen – besonders in der aktuellen Situation – auch als zertifizierter Anbieter für Online-Coaching zur Verfügung stehen. Nutzen Sie gerade jetzt die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Werte im individuellen Einzelcoaching zu reflektieren. Wir entwickeln daraus gemeinsam mit Ihnen eine nachhaltige, krisensichere Strategie für Ihre berufliche Zukunft.

AVGS-Gutscheine von der Agentur für Arbeit können Sie wie gewohnt bei uns einlösen. Alle unsere erfahrenen Coaches sind für das Online-Coaching ausgebildet. Sie arbeiten bereits erfolgreich im Netz und stehen auch für Sie im Homeoffice bereit. Erfahren Sie, wie einfach der Prozess über unsere Kommunikationsplattform funktioniert.

Hier geht´s zum Video auf YouTube …

Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund!

Weiterlesen

Erlebnisbericht zum Metaforum SommerCamp 2018 – Systemische Weiterbildung für Coaches

Alexander Setzer ist Senior Coach und Ausbildungsleiter am INQUA-Institut und hat in diesem Jahr das Metaforum SommerCamp besucht. Im Interview spricht Alexander über seine Erfahrungen bei der Weiterbildung, systemisches Coaching, Hypnosystemische Ansätze und erklärt, warum Probleme eine Frage der Perspektive sind.

Weiterlesen

Auf die eigenen Stärken besinnen! – Zum erfolgreichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Eine junge Frau tritt an den Schreibtisch eines Personalers auf der Suche nach einem neuen Job. Er beginnt das Vorstellungsgespräch mit der herablassend gestellten Frage: „Ihr Beruf? Oder sind Sie nur…“. Bevor er den Satz mit „…nur Hausfrau und Mutter“ beenden kann, fällt sie ihm souverän lächelnd ins Wort: „Ich arbeite in der Kommunikationsbranche. Und im Organisationsmanagement. Außerdem gehören Nachwuchsförderung und Mitarbeitermotivation zu meinen Aufgaben. Oder kurz: Ich führe ein sehr erfolgreiches kleines Familienunternehmen.“

Die junge Frau aus dem dargestellten Werbespot einer Staubsaugerfirma (2006) scheint eine wichtige Managerposition zu besetzen – tatsächlich beschreibt sie ihren Alltag als Hausfrau und Mutter. Diese Darstellung zeigt deutlich, welche selbstdarstellerischen Spielräume bei einem Bewerbungsgespräch zur Verfügung stehen, wenn man sich nicht „nur“ als Hausfrau und Mutter verkaufen möchte. Weiterlesen

Foto: Mann steht an Flipchart und schreibt etwas auf

Vom richtigen Umgang mit Stress in der Arbeitslosigkeit

Nicht nur Berufstätige, auch Arbeitssuchende und Menschen, die sich zu Hause um Kinder oder die Pflege von Angehörigen kümmern, leiden unter Stress. Oftmals ist der Stress bei Menschen, die sich auf Arbeitssuche befinden sogar höher und kann zur Belastung werden. Zu diesem Ergebnis kam die DAK kam in einer Untersuchung zu chronischem Stress in der Altersgruppe der 25- bis 40-Jährigen. Ein Karriere-Coaching kann Sie in Drucksituationen unterstützen und Ihnen dabei helfen mit Stress richtig umzugehen. Weiterlesen

Foto: Zwei Personen schauen auf eine Landkarte und zeigen mit dem Finger auf einen Ort.

Vom Umgang mit Arbeitslosigkeit

„Strategien optimieren, Selbstbewusstsein stärken“

Wie ein Mensch seine Arbeitslosigkeit empfinde, hänge von ganz unterschiedlichen Dingen ab, wie Dr. Martin Hertkorn, Vorstandsvorsitzender des INQUA-lnstituts für Coaching in Berlin betont. „Der Grad des Leidens ist abhängig von Dauer der Arbeitslosigkeit, von den gefühlten künftigen Chancen und von der Länge des vorausgegangenen Beschäftigungsverhältnisses”, erklärt er. Das bedeute, je länger die Beschäftigung gedauert habe, desto stärker werde die Trennung wahrgenommen. Weiterlesen