Beiträge

Wie das richtige Karriere-Coaching Arbeitssuchende unterstützt

Mit Erfahrung und Knowhow unterstützen wir an 13 Standorten in ganz Deutschland arbeitssuchende Akademiker/innen durch individuelles Einzel-Coaching und Karriere-Beratung. Seit rund einem Jahr bieten wir unser Coaching-Konzept auch in Leipzig an. Magdalena Kaminska, unsere Coach vor Ort, berichtet in diesem Artikel über ihre Erfahrungen im INQUA Karriere-Coaching. Lesen Sie, warum ein Job-Coaching bei der Arbeitssuche und der beruflichen Neuorientierung eine große Unterstützung sein kann.

von Magdalena Kaminska

Weiterlesen

AVGS-Coaching für Akademiker/innen ab sofort auch in Stuttgart, Bremen, Leipzig, Dortmund, München und Frankfurt (Main)

Gute Nachrichten für alle arbeitsuchenden Akademiker/innen in Stuttgart, Bremen, Leipzig, Dortmund, München, Potsdam und Frankfurt (Main) mit AVGS! Unser zertifiziertes Karriere-Coaching speziell für Akademiker/innen, Fach und Führungskräfte ab sofort auch in Ihrer Stadt oder Region. Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) des Jobcenters oder der Arbeitsagentur ist das Karriere-Coaching von INQUA zu 100% gefördert. Der Einstieg ist laufend möglich.

Weiterlesen

Foto-Portraitaufnahme: Dr. Martin Hertkorn und Alexander Setzer im Gespräch

Ein Coaching komplett mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Arbeitsagentur finanzieren – wie geht das?

Sie können mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) Ihr Einzelcoaching zu 100% finanzieren. Sobald Sie leistungsberechtigt sind, gibt es die Möglichkeit der Finanzierung eines Coachings durch einen solchen AVGS. Seit nunmehr fünf Jahren bietet INQUA Ihnen als Träger die zertifizierte Maßnahme Coaching für Akademiker/innen, Fach- und Führungskräfte an: ein individuell auf Sie abgestimmtes Coaching-Format. Bereits über 1.500 Klient/innen haben wir auf diesem Wege zu neuen beruflichen Perspektiven tatkräftig und erfolgreich unterstützt.

von Martin Hertkorn und Alexander Setzer

Weiterlesen

Auf die eigenen Stärken besinnen! – Zum erfolgreichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Eine junge Frau tritt an den Schreibtisch eines Personalers auf der Suche nach einem neuen Job. Er beginnt das Vorstellungsgespräch mit der herablassend gestellten Frage: „Ihr Beruf? Oder sind Sie nur…“. Bevor er den Satz mit „…nur Hausfrau und Mutter“ beenden kann, fällt sie ihm souverän lächelnd ins Wort: „Ich arbeite in der Kommunikationsbranche. Und im Organisationsmanagement. Außerdem gehören Nachwuchsförderung und Mitarbeitermotivation zu meinen Aufgaben. Oder kurz: Ich führe ein sehr erfolgreiches kleines Familienunternehmen.“

Die junge Frau aus dem dargestellten Werbespot einer Staubsaugerfirma (2006) scheint eine wichtige Managerposition zu besetzen – tatsächlich beschreibt sie ihren Alltag als Hausfrau und Mutter. Diese Darstellung zeigt deutlich, welche selbstdarstellerischen Spielräume bei einem Bewerbungsgespräch zur Verfügung stehen, wenn man sich nicht „nur“ als Hausfrau und Mutter verkaufen möchte. Weiterlesen

Was mir das Karriere-Coaching für Akademiker/innen von INQUA gebracht hat – Erfahrungsbericht einer Klientin

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie ein Karriere-Coaching bei INQUA im Detail abläuft? Welche Fragen stellen sich in einem solchen Prozess? Welche Antworten kann ich bekommen? Wir haben jemanden gefragt, die es aus eigener Erfahrung ganz genau weiß. In unserem Gastbeitrag erzählt unsere ehemalige Coachee Eva Bäumer* von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem „INQUA Karriere-Coaching für Akademiker/innen“. Bei der Lektüre bekommen Sie einen tiefen Einblick in unseren biographischen Coaching-Ansatz und unsere besonderen Methoden. Weiterlesen

Aus der Arbeitslosigkeit in den neuen Job

Aus der Arbeitslosigkeit in den neuen Job! Wie Sie mit Zweifeln umgehen und innere Barrieren überwinden können

Zeiten der Arbeitslosigkeit sind oft von Zweifeln und Ängsten geplagt. In den vergangenen Jahren habe ich viele Menschen in diesen schwierigen Phasen als Coach begleitet und festgestellt: Es gibt verschiedene Muster und Fallstricke, die sich häufig wiederholen. Eine positive Grundeinstellung nach dem Motto „Wer nichts wagt der nichts gewinnt!“ ist meist die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeitssuche. Sich selbst zu motivieren ist allerdings nicht immer leicht. Die gute Nachricht: Es gibt praktische Strategien, die Ihnen helfen können, den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Durch gezielte Vorbereitung und Strukturierung des eigenen Alltags können Sie bereits ein solides Fundament und damit gute Voraussetzungen schaffen. In diesem Beitrag möchte ich auf die häufigsten Zweifel und Herausforderungen eingehen und Ihnen einige Denkangebote mit auf den Weg geben. Weiterlesen

Foto: Mann steht an Flipchart und schreibt etwas auf

Vom richtigen Umgang mit Stress in der Arbeitslosigkeit

Nicht nur Berufstätige, auch Arbeitssuchende und Menschen, die sich zu Hause um Kinder oder die Pflege von Angehörigen kümmern, leiden unter Stress. Oftmals ist der Stress bei Menschen, die sich auf Arbeitssuche befinden sogar höher und kann zur Belastung werden. Zu diesem Ergebnis kam die DAK kam in einer Untersuchung zu chronischem Stress in der Altersgruppe der 25- bis 40-Jährigen. Ein Karriere-Coaching kann Sie in Drucksituationen unterstützen und Ihnen dabei helfen mit Stress richtig umzugehen. Weiterlesen