Trotz Hoch am Arbeitsmarkt: Langzeitarbeitslosigkeit bleibt größte Herausforderung

In Deutschland sinken die Arbeitslosenzahlen stetig. Im Juni 2018 waren bundesweit noch 2,3 Millionen Menschen arbeitslos, die Quote liegt derzeit bei rund 5,0 Prozent. In diesem Monat könnte diese möglicherweise noch weiter sinken, die Konjunktur in Deutschland ist ungebrochen hoch. Wie die Frankfurter Neue Presse berichtet, bleibt die Langzeitarbeitslosigkeit die größte Herausforderung für den Arbeitsmarkt. Doch auch für Menschen mit „multiplen Vermittlungshemmnissen“ ist die Situation nicht aussichtslos. Im Artikel zum Thema finden Sie weitere Details.