Der INQUA-Karriere-Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden für Ihre Karriere

Wir unterstützen Sie nicht nur während unserer Karriere-Coachings bei Ihrer beruflichen Weiterbildung, sondern möchten Sie auch darüber hinaus in Ihrem Beruf und bei Übergängen zu allen wichtigen Themen rund um Karriere und Arbeitsleben informieren.

Blogartikel

Lebenslauf schreiben

2. Teil unserer Serie: Konkrete Tipps zum Lebenslauf

26. November 2021

Auf Ihren Lebenslauf kommt es an: Er ist das zentrale Element einer jeden Bewerbung und das Ticket für den Traumjob. Damit Sie ihn optimal gestalten und alle Möglichkeiten einer sich rasant verändernden Arbeitswelt mit zunehmend digitalen Anforderungen entsprechend ausschöpfen können, geben wir Ihnen Tipps, worauf es wirklich ankommt.

COACHGEFLUESTER_Folge10_Ruth-Esther-Geiger

COACHGEFLÜSTER Folge 10 – Soft Skill: Lebenserfahrung

25. November 2021

Diesmal spricht Johannes Junker mit Dr. Ruth-Esther Geiger. Sie ist INQUA Karriere-Coach und der beste Beweis, dass Veränderungen auch in einer späten Karrierephase möglich und sinnvoll sind. Ruth berichtet über die spannende biografische Vielfalt im Job-Coaching und die Bedürfnisse unserer Coachees.

INQUA-Coaching-englisch

Karriere-Coaching? In English, please!

17. November 2021

Das INQUA-Institut bietet sein bewährtes Karriere-Coaching ab sofort auch komplett in englischer Sprache an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich auf einen Job in einem international agierenden Unternehmen vorbereiten möchten.

Newsletters

INQUA Newsletter vom 10.12.2018

10 Dezember 2018

Wo Akademiker/innen am besten verdienen

Eine neue Analyse des Vergleichsportals Gehalt.de zeigt, welche Branchen für Hochschulabsolvent/innen aktuell am lukrativsten sind: Mit Bruttojahresgehältern von durchschnittlich jeweils mehr als 50.000 Euro für Berufseinsteiger hat die Chemie und Verfahrenstechnik derzeit die Nase vorn. Weitere Details lesen Sie im Beitrag auf faz.net.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 08.11.2018

08 November 2018

Mögliche Wende für Langzeitarbeitslose

Die SPD hat sich mit den geplanten Änderungen für den sozialen Arbeitsmarkt offenbar durchgesetzt. Dies verkündete Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in Leipzig. Im Ergebnis der Verhandlungen mit dem Koalitionspartner CDU/CSU wurde beschlossen, die Förderung des sozialen Arbeitsmarkts auf der Basis von Tariflöhnen zu gestalten. Ursprünglich war ein Modell mit Mindestlohnbasis favorisiert worden, dies sei für tarifgebundene Unternehmen jedoch unattraktiv. Über weitere Details berichtet die Leipziger Volkszeitung.

Mehr lesen

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Lesen Sie monatlich die aktuellsten News vom Arbeitsmarkt & Tipps zum Bewerbungsprozess – kostenlos in Ihrem E-Mail-Postfach.




Kontakt zur INQUA – Karriere-Coaching
Inqua Institut logo

INQUA Coaching GmbH & Co. KG

Ackerstr. 3a
10115 Berlin

Tel.:       0800 / 17 20 178
E-Mail: info@inqua-institut.de

Haben Sie noch mehr Fragen zu Ihrer Karriere?

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter: In unserem Info-Video erhalten Sie einen informativen Überblick über Ihr Karriere-Coaching bei INQUA. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, direkt zur unverbindlichen Voranmeldung zu gelangen. Darüber hinaus können Sie sich mit unserem Info-Flyer informieren. Oder wir klären Ihre Anliegen flexibel per E-Mail, Telefon oder im unten liegenden Kontaktformular mit Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.