Der INQUA-Karriere-Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden für Ihre Karriere

Wir unterstützen Sie nicht nur während unserer Karriere-Coachings bei Ihrer beruflichen Weiterbildung, sondern möchten Sie auch darüber hinaus in Ihrem Beruf und bei Übergängen zu allen wichtigen Themen rund um Karriere und Arbeitsleben informieren.

Blogartikel

Podcast-Cover COACHGEFLÜSTER – Folge 9 mit Barbara Hillringhaus

COACHGEFLÜSTER Folge 9 – Coaching als „fantastische Reise“

21. Oktober 2021

Dieses Mal treffen wir bei COACHGEFLÜSTER auf die INQUA Klientin Barbara Hillringhaus. Sie spricht über die besonderen Herausforderungen, die Menschen in fortgeschrittenen Phasen ihrer Karriere bei der Jobsuche zu meistern haben – aber auch darüber, wie ein Karriere-Coaching am INQUA-Institut ihr in genau dieser Lebenssituation geholfen hat.
Viel Spaß beim Zuhören!

Podcast-Cover COACHGEFLÜSTER – Folge 8 mit Andrea Nägel

COACHGEFLÜSTER Folge 8 – Hochsensibilität im Job

7. Oktober 2021

In der achten Folge von COACHGEFLÜSTER spricht INQUA Karriere-Coach Andrea Nägel über Hochsensibilität im Businesskontext. Die Expertin – selbst hochsensibel – klärt über die Auswirkungen dieses Persönlichkeitsmerkmals auf Berufsalltag und Jobsuche auf. Und sie verrät, wie Hochsensible ihre besonderen Eigenschaften als Kompetenz einsetzen und mit Herausforderungen umgehen können.

Podcast-Cover COACHGEFLÜSTER – Folge 7 mit Theresa Genth

COACHGEFLÜSTER Folge 7 – Künstliche Intelligenz im Recruiting

23. September 2021

In unserer neuen Podcast-Folge spricht die Psychologin Theresa Genth über die Rolle von Algorithmen und Künstlicher Intelligenz bei der Personalauswahl. Sie verrät, welche Phasen des Recruiting-Prozesses schon heute automatisiert ablaufen können, welche Vorbehalte es gegenüber solchen Verfahren gibt und wie Sie sich als Bewerber:in darauf einstellen können.

Newsletters

INQUA Newsletter vom 9. Juni 2020

09 Juni 2020

Berufsbild mit Zukunft: Bioökonom*in

Der Studiengang ist Neuland, aber die Bioökonomie als Wissenschaft so zukunftsträchtig, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung sie zum T

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 8. Mai 2020

08 Mai 2020

Weiterbildung mit Zuschuss für Kurzarbeiter

Wer aktuell in Kurzarbeit ist und mehr Zeit zur Verfügung hat, kann diese sinnvoll für eine Fortbildung nutzen. Die gute Nachricht: Es gibt kostenlose Fernstudiengänge und verschiedene Weiterbildungsmodelle, die unter bestimmten Voraussetzungen voll oder teilweise finanziert werden. Infos zu den Angeboten von Universitäten und anderen Bildungsträgern – teils auch für Selbstständige – sowie die Förderungsbedingungen finden Sie hier.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 8. April 2020

08 April 2020

Corona verstärkt Nachfrage nach IT-Experten

Schon lange besteht ein Fachkräftemangel in der IT-Branche, der sich durch die Krise und die Herausforderungen des digitalen Zusammenarbeitens weiter verschärft hat. Nicht nur Spezialisten wie Cloud-Ingenieure sind allerorts gefragt, auch Quereinsteiger:innen öffnen sich neue Türen. Es winken spannende Aufgaben, attraktive Gehälter und nicht-monetäre Vergütungen wie Weiterbildungen. Lesen Sie mehr dazu in diesem Insider-Interview.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 5. März 2020

04 März 2020

Frauen in den Vorstand!

Im Bundeskanzleramt liegt ein Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) zur Abstimmung vor, der Vorstände von großen und börsennotierten Firmen dazu verpflichten soll, mindestens eine Frau in ihrem Vorstand zu beschäftigen. Während es bereits eine gesetzliche Quote in Aufsichtsräten gibt, sind von Frauen besetzte Vorstandsposten mit zehn Prozent noch rar. Details zur geplanten Regelung lesen Sie hier.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 6. Februar 2020

06 Februar 2020

Gut verdienen in der IT

Hier warten große Chancen: Die IT-Branche leidet unter akutem Fachkräfte-Mangel. Laut Branchenverband Bitkom gab es Ende November 124.000 offene Stellen. Entsprechend wird top bezahlt: Führungskräfte verdienen fast durchgehend im sechsstelligen Bereich. Selbst Berufsanfänger können mit attraktiven Einstiegsgehältern rechnen. Neben qualifizierten IT-Kräften, die sich ihre Stelle aussuchen können, sind auch Quereinsteiger mit Programmier-Crashkurs willkommen. Wer wie viel verdienen kann, lesen Sie hier.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 16. Januar 2020

16 Januar 2020

Top-Chancen auf mehr Gehalt für Junge und Spezialisten

Für hochqualifizierte Arbeitnehmer lohnt es sich besonders, hin und wieder mit Chef oder Chefin zu verhandeln. Sie verdienen nach 20 Jahren im Durchschnitt 46 Prozent mehr als Anfänger im gleichen Beruf. Bereits nach 5 Jahren im Job kann der Lohn dank Erfahrungs- und Verantwortungszuwachs um 13 Prozent steigen. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung hat dazu fast 200.000 Datensätze ausgewertet. Weitere Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Mehr lesen

INQUA Newsletter vom 09. Dezember 2019

09 Dezember 2019

Gute Nachricht vom Arbeitsmarkt: Immer weniger Arbeitslose

Seit der Wiedervereinigung waren in Deutschland noch nie so wenige Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei lediglich 4,8 Prozent. Selbst im November ging die Zahl der Arbeitssuchenden trotz Konjunkturschwäche zurück. Auch bei Langzeitarbeitslosen ist die Tendenz rückläufig. Das bedeutet aber nicht, dass es keine offenen Stellen mehr gibt – die Nachfrage nach Arbeitskräften ist weiterhin hoch. Die positiven Zahlen der Bundesagentur für Arbeit können Sie hier nachlesen.

Mehr lesen

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Lesen Sie monatlich die aktuellsten News vom Arbeitsmarkt & Tipps zum Bewerbungsprozess – kostenlos in Ihrem E-Mail-Postfach.




Kontakt zur INQUA – Karriere-Coaching
Inqua Institut logo

INQUA Coaching GmbH & Co. KG

Ackerstr. 3a
10115 Berlin

Tel.:       0800 / 17 20 178
E-Mail: info@inqua-institut.de

Haben Sie noch mehr Fragen zu Ihrer Karriere?

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter: In unserem Info-Video erhalten Sie einen informativen Überblick über Ihr Karriere-Coaching bei INQUA. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, direkt zur unverbindlichen Voranmeldung zu gelangen. Darüber hinaus können Sie sich mit unserem Info-Flyer informieren. Oder wir klären Ihre Anliegen flexibel per E-Mail, Telefon oder im unten liegenden Kontaktformular mit Ihnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.