Konflikte und ihre Auslöser

Menschen reagieren auf dieselbe Sache mit unterschiedlichen Gefühlen. Unterschiedliche kulturelle Prägungen, Werte und Grundüberzeugungen sind dafür die Ursache.

Dazu ein Beispiel: Die Begrüßung mit Handschlag ist in alteingesessenen Unternehmen Ostdeutschlands eine Selbstverständlichkeit, für in Westdeutschland sozialisierte Personen hingegen unüblich. Bei einer Neueinstellung eines Westdeutschen ist ein latenter Konflikt im künftigen Arbeitsteam bereits vorprogrammiert. Jeder Mensch regt sich über unterschiedliche Dinge auf. Der eine kann Unordnung kaum ertragen, der andere legt Wert auf Pünktlichkeit. Diese sogenannten „hot bottoms“ oder Reizpunkte können und sollen im Konfliktmanagement nicht Thema sein. Vielmehr geht es darum, die Ansichten des Gegenübers zu akzeptieren und konkrete Lösungen auf der Verhaltensebene zu vereinbaren.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Lesen Sie monatlich die aktuellsten News vom Arbeitsmarkt & Tipps zum Bewerbungsprozess – kostenlos in Ihrem E-Mail-Postfach.




Letzte Beiträge

Podcast-Cover COACHGEFLÜSTER – Folge 9 mit Barbara Hillringhaus

COACHGEFLÜSTER Folge 9 – Coaching als „fantastische Reise“

Dieses Mal treffen wir bei COACHGEFLÜSTER auf die INQUA Klientin Barbara Hillringhaus. Sie spricht über die besonderen Herausforderungen, die Menschen in fortgeschrittenen Phasen ihrer Karriere bei der Jobsuche zu meistern haben – aber auch darüber, wie ein Karriere-Coaching am INQUA-Institut ihr in genau dieser Lebenssituation geholfen hat.
Viel Spaß beim Zuhören!

Podcast-Cover COACHGEFLÜSTER – Folge 8 mit Andrea Nägel

COACHGEFLÜSTER Folge 8 – Hochsensibilität im Job

In der achten Folge von COACHGEFLÜSTER spricht INQUA Karriere-Coach Andrea Nägel über Hochsensibilität im Businesskontext. Die Expertin – selbst hochsensibel – klärt über die Auswirkungen dieses Persönlichkeitsmerkmals auf Berufsalltag und Jobsuche auf. Und sie verrät, wie Hochsensible ihre besonderen Eigenschaften als Kompetenz einsetzen und mit Herausforderungen umgehen können.

newsletter oktober

INQUA Newsletter vom 7. Oktober

In der aktuellen Ausgabe unseres INQUA Newsletters finden Sie News vom Arbeitsmarkt und die besten Netz-Artikel der zurückliegenden Wochen.
Erfahren Sie, wie Sie am besten auf Fragen von Recruiter:innen reagieren und wie Sie die Chance nutzen können, wenn Sie dazu aufgefordert werden, ihr eigenes Arbeitszeugnis zu schreiben. Zudem haben wir Good News zur allgemeinen Job-Zufriedenheit innerhalb der Bevölkerung.